Acttiv
Präsenzkurse

Präsenzschulung für Tourismusanimation im Princesa Yaiza Suite Hotel Resort

30-09-2024 zum 09-10-2024
180 €
15 Plätze
Speichern

So sieht unser Präsenzkurs für Tourismusanimation aus

Sprachen lernen, junge Menschen aus ganz Europa treffen, Sport treiben, Spiele organisieren und sich auf der Bühne wie ein Star fühlen … Kaum zu glauben, dass wir hier von einem Beruf sprechen, oder? Jetzt hast du die Chance dazu: Werde Animateur bei Acttiv!

Brauchst du noch einen weiteren Grund, um weiterzulesen? Sollst du haben! Du brauchst keine Erfahrung mitzubringen, es darf gerne auch der erste Job in deinem Leben sein! Wie bitte? Mit dem Initiationskurs für touristische Animateure von Acttiv! Unsere Ausbildung öffnet dir die Tür zu deiner Karriere in der Tourismusbranche, denn mit unserer Einstellungsgarantie verpflichten wir uns dazu, allen Absolventen des Kurses einen Arbeitsplatz anzubieten.

Und wenn dieser Kurs dann auch noch in einem der paradiesischsten Winkel unseres Landes stattfindet? Die Rede ist von keiner geringeren als der traumhaften Insel Lanzarote, vom Hotel Princesa Yaiza, um genau zu sein. Klingt gut, nicht wahr?

Was werde ich in diesem Kurs lernen?

Kursziel ist, dich aus dem Stand zu einem Spitzen-Animateur zu machen. Du absolvierst zunächst 5–7 Tage vor der Anreise zum Hotel einen theoretischen Teil (etwa 12 Stunden). Zur zweiten Phase (die am meisten Vergnügen verspricht) kommst du persönlich ins Hotel Princesa Yaiza auf Lanzarote. Denn was gibt es Besseres, als aus erster Hand zu erfahren, wie deine Arbeit aussehen wird?

10 Tage lang wirst du alles tun, was du dir auch nur vorstellen kannst: Sport treiben, den Umgang mit dem Mikrofon lernen, Spiele mit Kindern organisieren, die Shows aus der Perspektive der Protagonisten erleben … Sogar die riesigen Schuhe unseres Maskottchens wirst du dir anziehen und damit in der Mini-Disco tanzen! Und bei all dem genießt du Sonne und Strand in der Gesellschaft junger Leute aus ganz Europa, mit denen du viele Gemeinsamkeiten haben wirst. Wer sagt denn, dass ein Job keinen Spaß machen kann?

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um an dem Kurs teilnehmen zu können?

Unsere Schüler sind die zukünftigen Acttiv-Animatoren, daher solltest du eine Reihe von Dingen beachten, ehe du dich für den Kurs „Einführung in die touristische Animation“ anmeldest:
• Du musst volljährig, also mindestens 18 Jahre alt sein.
• Du musst einen Reisepass eines Landes der Europäischen Union oder eine Arbeitserlaubnis in Spanien haben.
• Der Kurs wird auf Spanisch abgehalten, daher must du über ein gute bis sehr gute Spanischkenntnisse verfügen, um ihn erfolgreich absolvieren zu können. Da du als Animateur mit einer internationalen Kundschaft zu tun haben wirst, solltest du zudem über ausreichend gute Englischkenntnisse verfügen, um mit ihnen und auch mit deinen neuen Kollegen kommunizieren zu können.

Ich habe den Kurs bereits beendet – was nun?

Sobald du dein Zertifikat für die erfolgreiche Teilnahme am Kurs für Tourismusanimation von Acttiv erhalten hast, kommt das Beste: Der Start in deine berufliche Karriere! Wir bieten allen Teilnehmern, welche die Ausbildung erfolgreich absolvieren, einen Arbeitsplatz in einem unserer Betriebe an.

Du musst unbedingt in der Lage sein, mindestens 5 Monate am Stück ab dem Tag der Einstellung für uns zu arbeiten.

Bitte beachte, dass der Kurs im Hotel Princesa Yaiza stattfindet, was aber nicht bedeutet, dass alle Teilnehmer später zum Animationsteam dieses Hotels gehören werden. Vielleicht passt eine freie Stelle in einem anderen Hotel in der Gegend ohnehin besser zu deinen Fähigkeiten, es kommt also ganz auf dein persönliches Profil an. Daher ist es wichtig, dass du flexibel und ortsungebunden bist.

Mache die Touristenanimation zu deinem Beruf! Worauf wartest du also noch? Wir warten jedenfalls auf dich!

Unterrichtet von

Oliver Rodríguez
Sevillaner, Sozialpädagoge von Beruf und Entertainer, seit er alt genug war, um als solcher zu arbeiten. Wenn es jedoch eine Sache gibt, die Oliver ausmacht, dann ist es seine Leidenschaft für den Tanz und das Showbusiness, so sehr, dass er mehrere nationale Wettbewerbe in lateinamerikanischen Rhythmen gewonnen hat. So sehr, dass er mehrere nationale Wettbewerbe in lateinamerikanischen Rhythmen gewonnen hat. Fast nichts! Eine Berufung, die er mit großem Enthusiasmus an die neuen Generationen von Touristenunterhaltern weitergibt, denn Oliver ist einer der Lehrer unserer Kurse. Mit all seiner Freude und seinem Selbstvertrauen hat er die Aufgabe, die Jüngeren in alle Geheimnisse dieser Welt einzuweihen.